FULLEWASSER

1. Spieltag: Ederbergland – KSV 1:2

Auch das zweite Saisonspiel in der Ferne konnte der KSV Hessen gewinnen. Sebastian Schmeer und Adrian Bravo Sanchez (offiziell ein Eigentor) erzielten die beiden Treffer in der ersten Halbzeit. In der 60. Minute konnte Ederbergland zwar verkürzen, das änderte aber nichts am zweiten Auswärtssieg.

 

FC Ederbergland – KSV Hessen Kassel 1:2 (0:2)

Samstag, 04.08.2018, 1. Spieltag Hessenliga 2018/19

Ederbergland: Hartmann – Dienst (85. Todt), Kovacevic, Dreher, Wolff – Möllmann, Klaus, Guntermann (62. Meyer), Völker – Hidic, Miß (62. Arsenio)

KSV: Hartmann – Najjar, Häuser, Merle, Voss (68. Ziegler) – Brill – Schwechel, Bravo Sanchez – Baumgarten – Schmeer (87. Unzicker), Dawid (75. Mogge)

Tore: 0:1 Schmeer (9.), 0:2 Kovacevic (Eigentor/41.), 1:2 Möllmann (60.)

Gelbe Karten: Meyer, Kovacevic, Hidic / –

Gelb-Rote Karte: Kovacevic (90.)

Schiedsrichter: Marius Ulbrich – Zuschauer: 1.000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.