FULLEWASSER

17. Spieltag: KSV vs. Flieden 2:0

Der KSV Hessen gewinnt mit 2:0 gegen Buchonia Flieden und holt damit den vierten Sieg im fünten Heimspiel. Viele Chancen wurden vergeben, ehe Sebastian Schmeer und Ingmar Merle durch Straf- und Freistoß die Treffer zum Sieg erzielen konnten.

KSV Hessen Kassel – SV Buchonia Flieden 2:0 (0:0)

Samstag, 03.11.2018, 17. Spieltag Hessenliga 2018/19

KSV: Hartmann – Häuser, Merle (90.+2 Allmeroth), Evljuskin, Brandner (36. Voss) – Brill – Dawid (81. Baumgarten), Schwechel, Bravo Sanchez, Najjar – Schmeer

Flieden: Wess – Bohl, Hohmann, Pfeiffer, Kress (46. Bartel), Hack – Zaviiskyi, Gaul (72. Rumpeltes), Götze – Zeller, Drews (82. Hagemann)

Tore: 1:0 Schmeer (67., FE), 2:0 Merle (83.)

Gelbe Karten: Merle – Götze, Gaul, Bartel

Schiedsrichter: Rabe (Münchhausen) – Zuschauer: 1.300

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.