FULLEWASSER

32. Spieltag: KSV vs. Stuttgart 3:0

Der KSV Hessen lässt im Abstiegskampf der Regionalliga Südwest nicht locker und landete den vierten Heimsieg in Folge. Am Samstagnachmittag gelang den Löwen ein glatter 3:0-Erfolg gegen eine schwache Mannschaft der Stuttgarter Kickers. Sergej Evljuskin brachte den KSV in Führung (20.), Lucas Albrecht mit einem verwandelten Foulelfmeter (81.) und Adrian Bravo Sanchez mit einem Zaubertor von der Strafraumkante (88.) sorgten vor 2.000 Zuschauern im Auestadion für die Entscheidung.

KSV Hessen – Stuttgarter Kickers  3:0 (1:0)

Samstag, 31.03.2018

KSV: Hartmann – Schmik, Mimbala, Albrecht, Rakk – Brill – Dawid, Evljuskin (85. Baumgarten), Bravo Sanchez, Brandner (69. Leinhos) – Szimayer (74. Schmeer)

Stuttgart:  Ortag – Garnier, Jäger, Feisthammel, Klauß (79. Rasic) – Abruscia, Müller, Schwarz (59. Suver), Scepanik – Tunjic, Meiser (46. Badiane)

Tore: 1:0 Evljuskin (20.), 2:0 Albrecht (81., Foulelfmeter), 3:0 Bravo Sanchez (88.)

Gelbe Karten: Brandner, Evljuskin –Tunjic, Schwarz

Gelb-Rote Karte: Müller (Stuttgart, 52., wiederholtes Foulspiel)

Schiedsrichter: Thorsten Braun – Zuschauer: 2.000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.