FULLEWASSER

36. Spieltag: KSV vs. Walldorf 2:1

Die Erfolgsserie des KSV Hessen Kassel in der Regionalliga Südwest geht weiter: Mit dem sechsten Heimsieg in Folge sicherten sich die Löwen beim 2:1 gegen Astoria Walldorf drei ganz wichtige Punkte im Abstiegskampf. Erik Wekesser brachte die Gäste in der 16. Minute in Führung, bevor ein Walldorfer acht Minuten später ausglich: Philipp Strompf spielte den Ball aus etwa 20 Metern zurück zu seinem Torwart Jürgen Rennar, der das Leder in einer unfassbaren Slapstick-Einlage passieren ließ. In einer hart umkämpften Partie dauerte es bis zur 73. Minute, bis Sascha Korb die 3.500 Fans im Auestadion erlöste.

KSV Hessen – FC-Astoria Walldorf 2:1 (1:1)

Samstag, 28.04.2018

KSV: Hartmann – Schmik, Mimbala, Albrecht, Rakk – Brill – Korb, Schwechel (87. Evljuskin), Bravo Sanchez, Brandner (67. Dawid) – Schmeer (67. Szimayer)

Walldorf: Rennar – Hofmann, Nyenty, Strompf, Pellowski (77. Schön) – Hillenbrand, Kiermeier, Grupp, Wekesser (69. Groß) – Hellmann, Carl

Tore: 0:1 Wekesser (16.), 1:1 Strompf (Eigentor, 24.), 2:1 Korb (73.)

Gelbe Karten: Bravo Sanchez, Brill / Hellmann, Carl, Schön

Schiedsrichter: Tobias Döring (Klengen) – Zuschauer: 3.500

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.