FULLEWASSER

Pokal: KSV vs. Wiesbaden 0:6

Der KSV Hessen verliert 0:6 gegen Wiesbaden und scheidet damit aus dem Hessenpokal aus.

Die Gäste lagen bereits nach 21 Minuten mit 4 Toren in Führung, die anderen beiden Treffer fielen kurz vor Schluss.

KSV Hessen Kassel – SV Wehen Wiesbaden 0:6

Mittwoch, 17.10.2018, Hessenpokal Viertelfinale

KSV: Hartmann – Najjar, Allmeroth, Merle, Ziegler – Brill – Dawid (72. Mogge), Schwechel (83. Unzicker), Bravo Sanchez, Milloshaj (66. Voss) – Schmeer

Wiesbaden: Kolke – Kuhn, Mockenhaupt, Dams, Mintzel (66. Wachs) – Titsch Rivero (66. Schönfeld) – Shipnoski, Schmidt, Kyereh – Schäffler (78. Guder), Brandstetter

Tore: 0:1 Schmidt (9.), 0:2 Dams (12.), 0:3 Mockenhaupt (18.), 0:4 Schäffler (21.), 0:5 Guder (82.), 0:6 Brandstetter (86.)

Gelbe Karten: – / Mintzel

Schiedsrichter: Rolbetzki (Marburg) – Zuschauer: 1.442

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.